Homeoffice unter Palmen

Lockdown Nummer 2 hat uns im Griff, nur Negativschlagzeilen überall. Sie arbeiten von zuhause aus? Wie wäre es denn, den Arbeitsplatz temporär mit Meerblick auszustatten und die Batterien wieder aufzuladen? Denn auch momentan sind Auslandsreisen möglich, und zahlreiche Urlaubsziele freuen sich wieder auf Gäste. Lesen Sie hier mehr!

Das Fremdenverkehrsamt von Mauritius wirbt aktuell mit dem Slogan "Homeoffice unter Palmen" für ein Langzeit-Visum.

Nun ist die 14-tägige Quarantäne vor Ort nicht jedermanns Sache - können wir verstehen. 

Aber wussten Sie, dass Sie problemlos nach Kuba, auf die Seychellen oder nach Barbados fliegen können? Paradiesische Landschaften und türkisblaues Wasser erwarten Sie dort. Lesen Sie hier unseren Artikel über die Seychellen.

Unser Kollege Leonardo Calazans hat den ersten Flieger nach monatelanger Pause genommen, der Richtung Kuba startete. In Kürze finden Sie auf unserer Seite seinen Bericht über den Aufenthalt.

Langstreckenflüge sind nicht so sehr Ihre Sache?

Auch kein Problem. Nur vier Flugstunden entfernt liegen die Kanarischen Inseln. Hier gibt es zahlreiche Hotels, Clubs und auch Appartementanlagen, in denen Sie sich selbst verpflegen und ein Zimmer zum Büro umfunktionieren können. Erleben Sie traumhafte Strände, eindrucksvolle Vulkanlandschaften und schöne Sanddünen.

Auch hierzu ein Beispiel im 4****Appartement Puerto de Mogan auf Gran Canaria:

  • 05.12.-12.12.2020
  • Flüge mit TUIfly ab/bis Frankfurt
  • 7 Übernachtungen im 4****Appartement Puerto de Mogan THe Home Collection
  • inklusive Transfer ab/bis Flughafen
  • Appartement ohne Verpflegung
  • Preis pro Person: € 502

Melden Sie sich bei uns, wenn Ihnen die Decke auf den Kopf fällt - wir helfen Ihnen bei der Flucht!

Axel Steffen
Geschäftsführer
Schulstraße 60
77694 Kehl
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen